haus g

einfamilienhaus mit einliegerwohnung


 

Ungünstige örtliche Bedingungen erforderten ein Hauptgeschoss auf oberem Niveau, eine Einliegerwohnung leicht unter Straßenniveau und einen gemeinsamen Souterrainkeller. Der dreieckige, Länge betonende Körper mit dominanter Straßenfassade, introvertiertem Wohnzimmer und Gartenhof stellt durch den Essbereich am geometrischen Drehpunkt Bezug zur Nachbarschaft her. Die durchgehende Befensterung des Hauptgeschosses ermöglicht für ein EFH überraschende Großzügigkeit trotz enger Vorgaben zur Höhe.

Ausgezeichnet als Winner im German Design Award 2018!

 

 

 

leistung

lp 1-9

status

abgeschlossen

auftraggeber       

privat

standort

nördl. von frankfurt

umfang

430 qm bgf

zeitraum

2011 - 2015

verantw. partner/in

martin wilhelm